Pages Navigation Menu

Judotrainer Stefan Drews

HT 16 Open 2014

HT 16 Open 2014

Beim großen HT16 Traditionsturnier geht der RSV an diesem Pfingstwochenende mit 13 Judokas bei gewohnt “guter Hallen-Luft” auf die Matte. Über 650 Judokas von 119 Vereinen aus 11 Bundesländern sowie aus Dänemark, Großbritannien, Mazedonien, Kasachstan, Niederlande und Russland, verliehen dem Turnier einen kaum vergesslichen Charme. Im Vergleich zum Vorjahr machte sich nicht nur das zahlenmäßig, sondern auch leistungsmäßig stark besetzte Feld bemerkbar, so dass man sich über jeden gewonnen Kampf freuen kann. Auch hier habt ihr es geschafft das Trainierte umzusetzen und wir können auf folgende Platzierungen stolz sein:

1. Platz  Schamira Kiel ( 8 Judokas – 5 Siege )  Dominik Schumann ( 9 Judokas – 3 Siege ) Anton Frei (21 Judokas – 4 Siege) Oskar Frei (21 Judokas – 4 Siege)

3. Platz  Amelie Krause (12 Judokas – 4 Siege ) Max Reger (11 Judokas – 2 Siege ) Kornelius Koppitz ( 16 Judokas – 3 Siege ) Ninus Kiel ( 17 Judokas – 4 Siege )

5. Platz   Timo Wend ( 21 Judokas – 3 Siege ) Desiree Schumann ( 11 Judokas – 1 Sieg ) Cyrill Sommer ( 14 Judokas – 3 Siege )

9. Platz  Enno Ehrentreich ( 21 Judokas – 1 Sieg ) Tim Beyer ( 16 Judokas – 1 Sieg )

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!